Schlagwort-Archive: AMOLED

Youm kommt! Samsung bringt erstes Smartphone mit flexiblem OLED-Display auf den Markt

Die auf der CES 2013 bereits umjubelten Prototypen der kommenden Youm-Serie von Samsung werden demnächst auf den Markt kommen und diesen wahrscheinlich auch im Sturm erobern. Zumindest kommt jetzt das erste Youm-Gerät heraus, das Samsung Galaxy Q mit Youm-Display.

Was ist das revolutionäre an der neuen Youm-Technologie? Es handelt sich dabei um flexible OLED-Displays, die sich ohne weiteres falten lassen. Klappt man das Smartphone auf entfaltet sich auch der Bildschirm zu voller Größe. Noch ein Clou: das OLED-Display kann um die Kanten des Gerätes fortlaufen. So kann das Smartphone auch an den Außenkanten beispielsweise Kurzmitteilungen anzeigen, wenn das Gerät zusammengeklappt ist.

Wir freuen uns jedenfalls auf das brandneue High-End-Smartphone Samsung Galaxy Q mit Android und faltbarem Display. Es wird ausgestattet sein mit Full-HD-AMOLED-Display (Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel), einem Exynos 5250 Dualcore-Prozessor (1.7 Gigahertz, zwei Gigabyte Ram), einer 8-Megapixel-Kamera und einen 3500 mAh-Akku.

Man rechnet damit, dass das Samsung Galaxy Q bereits nach dem Mobile World Congress in Barcelona herauskommt, der am 28. Februar zu Ende geht.

Was bedeutet AMOLED?

OLED-Typen – Passive und Active Matrix.

Man unterscheidet folgende Arten von OLEDs:

  • Passive-matrix OLED
  • Active-matrix OLED
  • Transparent OLED
  • Top-emitting OLED
  • Faltbare OLED
  • Weiße OLED

Jeder Typ hat unterschiedliche Anwendungsgebiete. Im Folgenden geht es um den Einsatz dieser verschiedenen OLED-Arten. Fangen wir mit passive-matrix und active-matrix an.

Passive-matrix OLED (PMOLED)

Passive-Matrix-OLED

Passive-Matrix-OLED mit externer Steuerung. Quelle: How Stuff Works

PMOLEDs haben Anoden-Streifen und Kathoden-Streifen sowie eine organische Schicht dazwischen. Anoden- und Kathoden-Streifen sind kreuzweise, also wie ein Gitter, übereinander angeordnet. Die Kreuzungspunkte von Anode und Kathode ergeben jeweils einen Pixel, der Licht aussenden kann. Über eine externe Schaltung wird Spannung auf die für die Darstellung benötigten Anoden- und Kathoden-Streifen geleitet und somit die Pixel angesteuert. Die Höhe der Spannung bestimmt dabei die Lichtintensität des Pixels.

PMOLEDs sind leicht herzustellen, verbrauchen aber mehr Energie als andere OLED-Arten, was hauptsächlich am Verbrauch der externen Schaltung liegt. PMOLEDs eignen sich am besten für Text und Icons und somit für kleine Displays, wie z. B. in Handys, PDAs und MP3-Playern. Selbst mit der externen Schaltung verbrauchen passive-matrix OLEDs weniger Energie als LCDs, die heute üblicherweise in solchen Geräten verwendet werden.

Active-matrix OLED (AMOLED)

active-matrix-oled

OLED mit aktiver Matrix (TFT) Quelle: How Stuff Works

In AMOLEDs bestehen sowohl Anode und Kathode so, wie die organischen Moleküle dazwischen aus übereinander liegenden Schichten. Die Anoden-Schicht liegt über einer dünnen Folientransistoranordnung (TFT), die die Matrix bildet. Die TFT ist somit die Schaltung, die die Pixel ansteuert.

AMOLEDs sind verbrauchsärmer als PMOLEDs, da die TFT weniger Energie benötigt als die externe Schaltung. Das macht sie effizient für Einsatz in großen Displays. Ausserdem haben AMOLEDs eine schnellere Wiederholungsrate, wodurch sie am besten für Videoanwendungen geeignet sind. Die besten Anwendungsmöglichkeiten für AMOLEDs sind daher Computerbildschirme, TV-Flachbildschirme und elektronische Anzeigetafeln oder Großplakate.
Erfahren Sie hier mehr über die Funktionsweise von OLEDs

Quelle: How Stuff Works – http://electronics.howstuffworks.com/oled.htm

LG 15EL9500 38 cm (15 Zoll) OLED-Fernseher

LG 15EL9500 AMOLED TVHolen Sie sich die Zukunft des Fernsehens ins Haus mit dem OLED-Fernseher LG 15EL9500 38 cm (15 Zoll), mit Energieeffizienzklasse D (HD-ready, 100Hz MCI, Kontrastverhältnis von 10.000.000:1, DVB-T/-C) von LG Electronics.

OLED (Organic Light Emitting Diode) ist die derzeit innovativste, effizienteste und kontrastreichste Display-Technologie auf dem Markt. Trotz seiner extrem flachen Bauweise ermöglicht der EL9500 mithilfe von AMOLED-Technologie, unglaublich brillante Farben und Kontraste zu erzeugen. OLED-Technologie ist zudem extrem sparsam. Gerade einmal 27,9 Watt verbraucht dieser Eco Flower zertifizierte OLED-Fernseher, was sogar im Vergleich mit den neuesten LED Modellen ein sehr geringer Verbrauchswert ist.

LG 15EL9500 extrem flach

LG 15EL9500 – so flach ist der Fernseher der Zukunft

TruMotion 100 Hz

Hervorragende Bildqualität ohne Unschärfe oder Flimmern – LGs TruMotion Technologie vermeidet Bewegungsunschärfe und reduziert das Verwischen in schnellbewegten Szenen. Möglich ist das dadurch, dass pro Sekunde einhundert statt, wie herkömmlich, nur 50 gezeigt werden. TruMotion kann dank hoch entwickelter Algorithmen das Bildsignal analysieren und automatisch neue Bildinhalte zwischen den ursprünglichen Einzelbildern berechnen. Mit seinen 100Hz sorgt TruMotion dafür, dass die wahrgenommene Reaktionszeit verringert und das Flimmern des Bildes vermieden wird. Eine schärfere Bildwiedergabe ist so möglich, die gerade in schnellen Szenen eine absolut natürliche Detailtreue garantiert.

Dual XD Engine™ FullHD

Natürliche Farben, klare Zeichnung. Die Dual XD Engine FullHD Technologie schafft zur Bildqualitätsverbesserung einen automatischen Farbraumabgleich.

24p Real Cinema

Holen Sie sich Leinwandqualität wie im Kino nach Hause. Mit Real Cinema wird jedes Vollbild kontinuierlich zwei Mal in einer Vierundzwanzigstelsekunde verarbeitet. Das gewährleistet eine gleichmäßige und ruckelfreie Bildwiedergabe von Kinofilmen.

Picture Wizard

Mit dem Picture Wizard stellen Sie das Bild schnell und mühelos nach Ihren Wünschen ein. Vorkonfigurierte Einstellungen verbessern automatisch die Darstellung von Filmen, Sportübertragungen oder Videospielen.

HDMI 1.3 mit HDCP, SIMPLINK

Dieser LG Fernseher ist mit der neuesten HDMI 1.3 Deep-Color-Technologie ausgestattet, die die Farbreproduktion verbessert und störende Farbabrisse vermeidet.

Produktdetails

  • HD ready AMOLED TV, 38 cm (15 Zoll) Bildschirmgröße, Bildformat 16:9
  • TruMotion 100Hz, DivX HD, 10.000.000:1 Kontrastverhältnis
  • Dual XD Engine, 24p Real Cinema, Picture Award II, AV Mode
  • HDMI 1.3 mit Deep Colour, Simplink, USB 2.0 (DivX HD, MP3 und JPEG-Wiedergabe)
  • Lieferumfang: LG 15EL9500

Hier finden Sie aktuelle Angebote zum LG 15EL9500

Weitere Angebote hier im OLED-TV & LED-TV-SHOP