Archiv der Kategorie: Samsung

OLED-TV und LED-TV-SHOP

OLED-TV und LED-TV-SHOP günstig und aktuell!

Finden Sie hier Ihren günstigen OLED-TV oder LED-TV! Lesen Sie Kundenmeinungen zu OLED-TV und LED-TV und vergleichen Sie Preise. Erfahren Sie Wissenswertes über die OLED-Technologie auf den Seiten von OLED-Werbedisplays.de und wie OLEDs die Unterhaltungs- und Medienlandschaft verändern werden.

Youm kommt! Samsung bringt erstes Smartphone mit flexiblem OLED-Display auf den Markt

Die auf der CES 2013 bereits umjubelten Prototypen der kommenden Youm-Serie von Samsung werden demnächst auf den Markt kommen und diesen wahrscheinlich auch im Sturm erobern. Zumindest kommt jetzt das erste Youm-Gerät heraus, das Samsung Galaxy Q mit Youm-Display.

Was ist das revolutionäre an der neuen Youm-Technologie? Es handelt sich dabei um flexible OLED-Displays, die sich ohne weiteres falten lassen. Klappt man das Smartphone auf entfaltet sich auch der Bildschirm zu voller Größe. Noch ein Clou: das OLED-Display kann um die Kanten des Gerätes fortlaufen. So kann das Smartphone auch an den Außenkanten beispielsweise Kurzmitteilungen anzeigen, wenn das Gerät zusammengeklappt ist.

Wir freuen uns jedenfalls auf das brandneue High-End-Smartphone Samsung Galaxy Q mit Android und faltbarem Display. Es wird ausgestattet sein mit Full-HD-AMOLED-Display (Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel), einem Exynos 5250 Dualcore-Prozessor (1.7 Gigahertz, zwei Gigabyte Ram), einer 8-Megapixel-Kamera und einen 3500 mAh-Akku.

Man rechnet damit, dass das Samsung Galaxy Q bereits nach dem Mobile World Congress in Barcelona herauskommt, der am 28. Februar zu Ende geht.

Samsung Galaxy S3 mini I8190 mit Super AMOLED-Display

Samsung Galaxy S3 mini I8190

Samsung Galaxy S3 mini I8190 mit Super AMOLED-Display

Ein leistungsfähiges Smartphone im kompakten Design  – das ist das Samsung Galaxy S III mini. Die natürliche Linienführung, die kompakten Abmessungen sowie die abgerundeten Konturen verleihen diesem Gerät seine ergonomische Griffigkeit. Das Super AMOLED-Display bietet einen gewaltigen Farbumfang und hohe Schärfe sowie extrem hohen Kontrast und damit hervorragende Ablesbarkeit des Displays auch bei Sonnenlicht.

Das Galaxy S III mini lässt sich über Spracheingaben bedienen und kann auch Bewegungen und Gesten interpretieren. Hervorragende Kamerafunktionen, schnelles Surfen im Internet sowie eine flüssige Bedienung dank des schnellen Dual-Core-Prozessors in Verbindung mit der Android-Plattform 4.1. machen das Samsung Galaxy S III mini zu einem ganz Großen.

Produktmerkmale

  • 8GB Version
  • 10,16 cm (4,0 Zoll) Super AMOLED- Touchscreen
  • Neuste Android 4.1 Betriebsystem
  • 5 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube
  • Lieferumfang: Samsung Galaxy S3 mini I8190 marble-white, Akku, Ladeadapter, Headset, Datenkabel, Handbuch

Erfahren Sie hier mehr über das Samsung Galaxy S3 mini I8190 mit Super AMOLED-Display

Flexible OLED – das können die mobilen Geräte der kommenden Generation

Sie sind dünn wie Papier und extrem leicht und weil OLEDs selber Licht produzieren, benötigen sie kein energieintensives, schweres und starres Backlight, wie in derzeitigen Smartphones und Tablets. Und dank der Technologie von Samsung können sie jetzt auch noch extrem flexibel sein. Das sind die neuen Geräte, die Smsung unter dem Namen Youm demnächst auf den Markt bringt.

Da diese hochauflösenden Bildschirme aus dünnem Plastik hergestellt werden, sind sie buchstäblich unzerbrechlich, auch, wenn man sie fallen lässt. Und der Clou: Sie lassen sich sogar verbiegen.

Auf der CES 2013 wurde unter anderem ein Youm Smartphone-Prototyp vorgestellt, dessen Display um die Kanten des Geräts gebogen ist. Dadurch ist es möglich Inhalte zukünftig nicht mehr nur im aufgeklappten Zustand des Geräts anzuzeigen, sondern auch, wenn es geschlossen ist.

Sehen Sie hier die Erstpräsentation von Youm auf der CES 2013:

Youm – die ultra-flexiblen OLED-Displays von Samsung

Bis zur Serienreife dauert es noch etwas, aber die ultra-flexiblen OLED-Displays von Samsung kommen und werden unser mobiles Leben verändern. Unter dem Namen Youm stellte der südkoreanische Elektronikkonzern die neue Technologie auf der CES 2013 in Las Vegas vor mit dem Bekenntnis, in Zukunft auf flexible OLED-Bildschirme zu setzen.

Was erwartet uns mit Youm? In naher Zukunft werden flexible OLED-Bildschirmfolien die derzeitigen ”starren” Displays auf Handys und Tablets ersetzen. Auszeihbare und knickbare Monitorfolien werden uns eine größere Bildfläche mir bestechender Bildqualität bescheren. Kleine Tastaturen auf Smartphones gehören dann der Vergangenheit an, ebenso wie Displays, die zerbrechen können, denn die OLED-Folienmonitore bestehen aus dünnem Plastik und verwenden kein Glas mehr.

Bislang gibt es nur einen Prototypen, der auf der CES von Microsofts Technik-Chef Eric Rudder und Stephen Woo von Samsung vorgestellt wurde. Informationen zu den genauen technischen Spezifikationen gab es jedoch noch nicht.

In einem Youm Produkt-Video von Samsung werden derzeit zwei Geräte vorgestellt, bei denen ein flexibles OLED-Display zum Einsatz kommt.

Sicher ist, dass die OLED-Technologie mit flexiblen Folenmonitoren nicht nur den Handy-Markt revolutionieren wird, sondern auch vollkommen neue Möglichkeiten in der Produktpräsentation eröffnet, beispielsweise als ultradünnes, transparentes OLED-Werbedisplay oder als OLED-Messewand.

Der Samsung Transparent Display SyncMaster NL22B LED macht Ihre Produkte zu „Filmstars“

Das transparent Werbedisplay SyncMaster NL22B LED ist die ideale High-Tech-Bühne für Ihre Premium-Produkte.

Samsung-SyncMaster-NL22B

Samsung SyncMaster NL22B

Ungewohnte Perspektiven für die Warenpräsentation im Einzelhandel! Das 55,88 cm (22 Zoll) Samsung Transparent Display SyncMaster NL22B LED erinnert an einen klassischen Schaukasten, ist aber eine innovative High-Tech-Vitrine, die über eine hauchdünne LCD-Oberfläche verfügt, auf der Bilder, Videos und Animationen zum darin ausgestellten Produkt abgespielt werden können.

Die im Vergleich zu anderen Produkten rund dreifach höhere Lichtdurchlässigkeit von 15 Prozent sorgt dafür, dass der Blick auf das Produkt frei bleibt. Das Exponat befindet sich damit quasi inmitten einer Animation. Fantastische Effekte sind damit erreichbar, die die Aufmerksamkeit des Betrachters fesseln.

Sehen Sie den SyncMaster NL22B und den SyncMaster UD22B in Aktion!

Das Gehäuse aus hochwertigem Rauchglas ist mit einem schmalen Hochglanz-Metallrahmen eingefasst. Der elegante Showcase eignet sich ideal für High-End-Produkte aus den Bereichen Elektronik, Uhren oder Schmuck, ganz gleich ob auf Messen, im Showroom oder im Ladengeschäft.
Nutzen Sie den Showcase als Stand-alone-Lösung oder befestigen Sie ihn mit der optional erhältlichen Spezialhalterung an der Wand. Ein integrierter PC, eingebaute Lautsprecher und eine LED-Leiste sind in dieser All-in-One-Lösung enthalten.

Verwandeln auch Sie Ihre Premium-Produkte in Filmstars mit dem Samsung Transparent Display SyncMaster NL22B LED!

Technische Daten: Samsung SyncMaster NL22B – All-in-One (Komplettlösung) – 1 x A-Serie A4-3310M – RAM 2 GB – SSD 1 x 32 GB – Radeon HD 6620G – Gigabit LAN – Windows 7 Professional für Eingebettete – Monitor : LCD 55.9 cm ( 22′ ) breit

Samsung Transparent Display SyncMaster NL22B LED – hier finden Sie günstige Angebote

 

Quadratisch. Praktisch. Wow! SyncMaster UD22B – das Messe-, Showroom- und POS-Display von Samsung

Vielfältig, effizient und beeindruckend – mit dem Samsung Square Display SyncMaster UD22B LED wird Ihre Präsentation zum Erlebnis!

samsung-syncmaster-ud22b-wall

LED-Werbedisplay aus SyncMaster-UD22B-Modulen.

Sie geben Premiummarken im Einzelhandel den perfekten Rahmen, die neuen LED-Displays von Samsung. Der SyncMaster UD22B ist ein quadratisches 22-Zoll-Display, das sich modular zu Videowänden aufbauen lässt. Das Display hat einen ultra-dünnen Rahmen von nur 5,5 mm, wodurch die Bildschirmmodule fast nahtlos mit einander verschmelzen. Durch die quadratische Form mit einem Durchmesser von 54,86 cm (22 Zoll) lassen sich die Elemente zu beliebigen Formen anordnen und sind dadurch ein echter Hingucker.

Der SyncMaster UD22B verfügt außerdem über einen DVI-Loop-Out für bis zu 10 x 10 Displays, sodass keine zusätzliche Multi-Screen-Hardware benötigt wird. Erschaffen Sie riesige Werbetafeln, künstlerische Videowände und visuelle Erlebnisse, die Ihrer Markenbotschaft oder Ihrer Produktpräsentation eine neue Ausdrucksform verleihen.

Die innovative Direct LED Backlight-Technologie verbraucht im Unterschied zu herkömmlichen LCD-Monitoren 30 Prozent weniger Energie, wozu auch die umgebungsabhängige, automatische Helligkeitsregulierung beiträgt. Das macht den Betrieb des SyncMaster UD22B LED äußerst kostengünstig. Einfache Bedienbarkeit garantiert die intuitive MagicInfoTM Software, mit der die Displays bespielt und eingerichtet werden.

Finden Sie hier den SyncMaster UD22B LED zu günstigen Preisen

Hier noch einmal die technischen Daten in der Kurzübersicht:

Der SyncMaster UD22B verfügt über ein quadratisches 55cm Diagonale Full-HD LCD Public Display (22 Zoll) mit vollflächiger Direct-LED, die eine hervorragend gleichmäßige Ausleuchtung erzielt.

Der ultra-dünne Rahmen von nur 5,5 mm Breite erlaubt fast nahtlose Übergänge zwischen den einzelnen Displays.

Ausgestattet mit DVI-Loop-Out für bis zu 10 x 10 Displays. ideal für Multi-Screen-Installationen.

Einfach zu bedienen dank der MagicInfoTM Softwarelösung.

Auflösung 960 x 960
Technik TFT-LCD mit DID und vollflächigen Direct-LED Backlight
Bilddiagonale 55 cm (22″)
Leuchtstärke 450 cd/m²
Gewicht 6,50 kg
Kategorie Dauerbetrieb, LED, LCD-Display
SyncMaster UD22B

Samsungs transparentes Smart Window

Samsung stößt ein Fenster in die Zukunft auf, mit dem Smart Window, einem transparenten, dünnen LCD-Bildschirm, der unsere Art, mit Computern zu arbeiten, revolutionieren könnte.

Bereits auf der CeBIT 2011 wurde das Smart Window vorgestellt, allerdings noch mit Fokus auf den Einzelhandel, als smartes Schaufenster. Koppelt man das Smart Window jedoch mit Microsoft Windows, erhält man ein Multi-Media-Display für alle denkbaren Aufgaben, z. B. im Entertainmentbereich als Videowand für zu Hause oder als Präsentationsmedium für die Arbeit.

Das Smart Window könnte anstatt einer Fenterscheibe in Gebäude eingebaut und so entweder als Fenster oder als Monitor verwendet werden. Dabei ist es unerheblich, ob das Smart Window von hinten mit Licht beschienen wird, denn Samsung hat den Bildschirm mit einer Blendenfunktion ausgerüstet, die das Display oder den Raum je nach Bedarf abdunkelt.

Bis es soweit ist kommt das Smart Window zunächst mal als 45-Zoll-Gerät im März in ausgewählten Ländern heraus. Wir müssen hier zu Lande uns allerdings noch etwas gedulden, denn ein Veröffentlichungstermin für Europa steht noch nicht fest.

So ganz müssen wir aber auf die Smart Window Technologie nicht verzichten, denn statt des Fensters gibt es von Samsung Das transparent Werbedisplay SyncMaster NL22B LED in Handel zu kaufen.